Zum Inhaltsverzeichnis
Der Parser
Bottom-Up-Parser
LALR-Parser
Vorherige Seite
Trennlinie

 
 
LALR-Parser

Einordnung

 

Lookahead-LR-Parser (LALR-Parser)
Die LALR-Parserkonstruktionstechnik ist die am häufigsten benutzte Technik zur Generierung von Syntaxanalysetabellen für LR-Parser . Zum einen werden von einem LALR-Parser die gängigsten Programmkonstrukte von Programmiersprachen erkannt werden, zum anderen ist die Anzahl der Zustände der Parsertabellen deutlich kleiner als die von Tabellen, die durch die kanonische Konstruktionsmethode erzeugt werden.  

 
 
Generierung

Die Generierung von LALR-Parsern in Stichworten:

  
1. Firstmengenbestimmung:
In einem ersten Schritt werden für alle Nichtterminale der Grammatik die Firstmenge bestimmt. Diese werden in dem zweiten Schritt benötigt.
  
2.Generierung der Sammlung von Mengen von LR(1)-Elementen: Mit Hilfe des Algorithmus zur Konstruktion der Mengen von LR(1)-Elementen werden alle LR(1)-Mengen generiert.
  
3.Zusammenfassung von Mengen: Bei der so entstandenen Mengensammlung werden alle Mengen,die denselben Kern haben, zusammengefasst.
  
4.Konstruktion der LALR-Syntaxanalysetabelle mit Hilfe dieser so entstandenen und modifizierten Mengen.
  
 

 
 
Anmerkung

Tatsächlich wird zur Konstruktion eines LALR-Parsers in der Praxis nicht erst eine kanonische Tabelle konstruiert und anschließend wieder verkleinert. Das vorgestellte Verfahren dient nur der Veranschaulichung dessen, was bei der Generierung eines LALR-Parsers passiert, und soll insbesondere Grenzen und möglichen Konflikte verdeutlichen.  

Trennlinie
Zum Seitenanfang Vorherige Seite

Letzte Änderung 2. Juni 1999 © Copyright Thomas App