Lernprogramm

Deadlock-Algorithmen

Systemvoraussetzungen

Neben notwendigen Vorkenntnissen sollten auch bestimmte technische Voraussetzungen gegeben sein, um in einer angemessenen Art und Weise mit diesem Lernprogramm arbeiten zu können. Da es sich um WWW-basierte Software handelt, wurden die Seiten dieses Lernprogramms auf der Basis von HTML und der Programmiersprache Java erstellt. Der Benutzer muß somit über einen entsprechenden Java-fähigen Browser verfügen.

Die Struktur der einzelnen HTML-Seiten des Tutorials wird durch die Verwendung unsichtbarer Tabellen festgelegt. Auf die Verwendung von Frames wurde verzichtet, da diese erst seit der endgültigen Verabschiedung der HTML-Version 4.0 zum geforderten Standardrepertoire aller neuen Browser gehören. Somit basieren die Seiten dieses Lernprogramms noch auf der älteren HTML-Version 3.2, so daß es auch bei der Verwendung älterer Browserversionen keine Probleme geben sollte, sich diese Seiten anzeigen zu lassen. Allerdings wurden die angesprochenen Tabellen so formatiert, daß sich eine optimale Darstellung bei einer Bildschirmbreite von 800 Pixeln ergibt. Zwar ist auch bei geringeren Auflösungen ein Arbeiten mit dem Programm möglich, soll aufwendiges Scrollen in horizontaler Richtung jedoch vermieden werden, sollte der Benutzer über eine Bildschirmauflösung von mindestens 800x600 Bildpunkten verfügen.

Hinsichtlich der in das Tutorial integrierten interaktiven Übungen können dagegen schon eher Probleme auftreten. Diese Übungen wurden als Java-Applets realisiert, wobei die Programmierung auf Basis der Version 1.2 des Java Development Kit (JDK) erfolgt ist. Manche älteren Browser (etwa der Netscape Navigator in der Version 3) können Probleme haben, diese Applets darzustellen, da sie dafür eine entsprechende Softwareerweiterung (patch) benötigen. Bei neueren Browsern (insbesondere bei den Standardbrowsern Netscape Navigator und Microsoft Internet Explorer (beide ab Version 4)) sollten jedoch in der Regel keine Probleme auftreten. Dies gilt sowohl hinsichtlich der Darstellung der interaktiven Übungen als auch hinsichtlich der HTML-Seiten des Tutorials, wobei es zwischen Netscape Navigator und Internet Explorer zu leicht abweichenden Darstellungen des Seitenlayouts kommen kann (so können zum Beispiel Spalten unterschiedlich breit dargestellt werden). Trotzdem ist mit beiden Browsern eine angemessene Benutzung des Lernprogramms möglich.


Nächste Seite