Hilfe Hauptseite Vorherige Naechste
Logo
Navigationsleiste
1. Der Binomial Heap Algorithmus / 4. Die Funktionen

4.6 Die Element Entfernen-Funktion


Einleitung Diese Funktion dient der Entfernung eines beliebigen Elements aus dem Binomial Heap. Sie wird verwendet, wenn ein im Binomial Heap gespeichertes Element nicht mehr benötigt wird. Eine mögliche Lösung dieses Problem wäre zwar, einfach zu warten bis das Element die höchste Priorität bekommt, und dann nur die Verarbeitung zu unterdrücken. Aber durch die dazu nötigen Vergleiche des zu löschenden Elements mit dem aktuellen Element mit der höchsten Priorität wäre diese Lösung sehr ineffizient. Außerdem würde es bei einem Anwendungsfall, bei dem häufiges Löschen eintreten kann, nicht unbedingt nur bei einem Vergleich bleiben. Deshalb wird nun die Funktion "Element Entfernen" eingeführt.

Die Element Entfernen - Funktion Wie bereits in Kapitel 4.5 beschrieben, verwendet die "Element Entfernen"-Funktion zur Löschung eines beliebigen Elements aus dem Binomial Heap die "Verkleinere Schlüssel"-Funktion. Mit dieser Funktion wird das zu entfernende Element zum kleinsten im Binomial Heap gemacht. Danach braucht die "Element Entfernen"-Funktion nur noch die Funktion "Minimum Entfernen" aufzurufen, um das gewünschte Element aus dem Binomial Heap zu löschen.

Überleitung Nachdem nun die einzelnen Funktionen des Binomial Heap Algorithmus bekannt sind, kann die Wirkung der Funktionen "Element Einfügen" und "Minimum Entfernen" auf den Binomial Heap in Kapitel 4.7 mit einem Applet ausprobiert werden.

1. Der Binomial Heap Algorithmus / 4. Die Funktionen
Seitenanfang Vorherige Naechste
Navigationsleiste